Read e-book online Abbitte PDF

By Ian McEwan, Barbara Auer, Diogenes Verlag AG

ISBN-10: 3257063261

ISBN-13: 9783257063264

Am heißesten Tag im Sommer 1935 wird die dreizehnjährige Briony Tallis im Landhaus ihrer Familie Zeuge eines eigenartigen Geschehens. In der Schwüle des Tages sind alle wie verwandelt: used to be treibt die ältere Schwester mit Robbie Turner am Brunnen, used to be in einer dunklen Ecke der Bibliothek? Und wie ist jenes Wort in dem short zu verstehen, den sie nicht öffnen sollte? Mit Briony geht die Phantasie durch. Noch am selben Abend ist das Leben aller Beteiligten für immer verändert ...

"Abbitte" ist ein Buch über Leidenschaft und die Macht des Unbewussten, über Reue und die Schwierigkeiten der Vergebung. Ein Meisterwerk, einfach hinreißend in seiner Beschreibung von Kindheit, Krieg und Liebe. In leuchtenden Bildern ersteht ein ganzes Universum: Weltliteratur. Ian McEwans beliebtester Roman endlich wieder als Hörbuch.

Show description

Read or Download Abbitte PDF

Similar audible audiobooks books

Cornelia Funke, Rainer Strecker, Oetinger Media's Reckless: Steinernes Fleisch PDF

Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten.

Download e-book for kindle: Perry Rhodan. Die Zone des Schreckens by Clark Darlton, William Voltz, Josef Tratnik, Thomas Krause,

"Der Körper, in dem Sie mich sehen, ist nicht mein eigener", sagte die Echse. "Man hat seine atomare Struktur umgewandelt. " - Jotifer packte die Echse an der Schulter. "Wer sind Sie? " schrie er. "Ich bin Perry Rhodan", erwiderte die Echse. .. Es conflict einer der ersten Explorer-Flüge: Perry Rhodan ließ sich nicht davon abhalten, persönlich an dieser gefährlichen venture teilzunehmen.

Read e-book online Der große Gatsby PDF

»Der große Gatsby« bietet ein Sittengemälde der amerikanischen 1920er Jahre und beleuchtet den Zwiespalt zwischen Geld und Liebe, Machtgier und Treue. Sprache und Erzählstil machen den Roman zu einem der herausragenden poetischen Werke Amerikas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Additional info for Abbitte

Example text

Doch Briony hüpfte bereits auf ihren zarten weißen Fußsohlen über den glühenden Kies davon. Cecilia ging in die Küche, um die Vase mit Wasser zu füllen und sie hinauf in ihr Schlafzimmer zu bringen, wo sie die Blumen wieder aus dem Waschbecken fischte. Sie ließ sie in die Vase gleiten, doch weigerten sie sich erneut, das kunstvolle Durcheinander einzunehmen, das sie so gern gesehen hätte, und ordneten sich wie vorsätzlich der Größe nach, die längeren Stengel gleichförmig um den Rand verteilt.

Solche dramatischen Augenblicke, die alle Standesgrenzen vergessen ließen, waren der Stoff, aus dem Liebesgeschichten sind. Nicht ganz so verständlich war jedoch, wieso Robbie jetzt gebieterisch die Hand hob, als erteile er einen Befehl, dem Cecilia sich nicht zu widersetzen wagte. Wirklich erstaunlich, daß sie sich nicht gegen ihn durchzusetzen wußte. Offenbar auf sein Drängen hin zog sie ihre Kleider aus, und das auch noch rasend schnell. Schon trug sie keine Bluse mehr, nun ließ sie den Rock zu Boden sinken und trat einen Schritt beiseite, während er ihr, die Hände in den Hüften, ungeduldig zusah.

Es überraschte sie, daß er glaubte, sie hätte das Thema Geld angeschnitten. Wie kleinlich von ihm. Robbies Ausbildung war von Anfang an von ihrem Vater finanziert worden, und nie hatte sich jemand deswegen beschwert. Fast hatte sie schon geglaubt, es sich nur einzubilden, aber offenbar war Robbie in letzter Zeit tatsächlich ziemlich schwierig. Er legte es darauf an, sie sooft wie möglich bloßzustellen. Vor zwei Tagen hatte er zum Beispiel geklingelt – was an sich schon merkwürdig war, da er sonst kam und ging, wie es ihm gefiel.

Download PDF sample

Abbitte by Ian McEwan, Barbara Auer, Diogenes Verlag AG


by Steven
4.1

Rated 4.38 of 5 – based on 50 votes